Hennef schwingt den Besen

Der Wetterbericht hatte Schnee angekündigt und wir hatten Bedenken, ob wir unsere Säuberungsaktion überhaupt durchführen könnten. Wir hatten jedoch Glück – das Wetter hatte uns keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Um 10.00 Uhr trafen sich fast 30 Freiwillige, die den Müll im und um das Dorf herum mit aufsammeln wollten.

Auf dem Bild sind leider nicht alle Helfer drauf.

Nach etwa 2,5 Stunden war der Müll eingesammelt. Den Abschluss bei einer Grillwurst und einem warmen Getränk machten wir auf dem Pützemichplatz. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an alle, die uns geholfen haben.