Datenschutz und Heimatverein

EU-DSGVo im HVH

Datenschutz im Heimatverein (Foto: JN)

Keine Angst, hier folgt jetzt keine unverständliche, lange und in endlose Schachtelsätze verpackte Erörterung zum Thema Datenschutz. Wir möchten nur kurz Ihre Aufmerksamkeit beanspruchen und erklären, wie wir mit diesem sehr aktuellen und wichtigen Thema im Verein umgehen und die Richtlinien umsetzten.

Auch kleine, ehrenamtlich tätige Vereine wie unser Heimatverein sind von diesen Regularien betroffen und müssen reagieren. Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst und arbeiten daher intensiv an der Transparenz und Sicherheit unserer „Datenverarbeitung“. So wurde bereits vor dem Inkrafttreten der EU-DSGVo unsere Datenschutzerklärung auf die Internetseite aufgenommen und ist für alle Besucher der Homepage leicht findbar. Wir haben sogar schon ein „Verarbeitungsverzeichnis“ erstellt, mit welchem wir die Hauptthemen des geforderten Datenschutzes aufzeigen und die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der Daten erklären. Bei Anfragen können wir nun ziemlich genau Auskunft geben, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben, und was wir damit machen. Auf unseren kommenden Veranstaltungen werden Sie daher auch darauf hingewiesen werden, dass wir zur Dokumentation von Vereinstätigkeiten Fotos und/oder Videos anfertigen. Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns jederzeit gerne Ansprechen – gemeinsam können wir sicher eine Lösung für Ihr Anliegen finden. [JN]