Kategorie-Archiv:Pützemichplatz

Baustelle – erster Arbeitseinsatz 2020

[JN] Nachdem im vergangenen Dezember die erste Zwischenisolierung auf den alten Bodenbelag in der Hütte aufgebracht und verschweißt wurde, diverse Stemmarbeiten, Aufschüttungen und Messungen erledigt waren, wurde vor Weihnachten noch der Estrich durch eine Fachfirma eingebracht. Nun war ein paar Tage Ruhe auf unserer Baustelle und der Jahreswechsel nach dem Weihnachtsfest konnte gefeiert werden.

Viele fleißige Hände ! – Bildquelle: Heimatverein (Jens Nowak)

Vergangenen Samstag wurde dann mit vielen fleißigen Händen die Baustelle wieder geöffnet, die Schutzplane entfernt und der neue Boden bestaunt. Die Grundierung wurde auf den Estrich aufgebracht, und mit dem Abriss der alten Küche wurde begonnen. Gemeinsam wurden Ober- und Unterschränke abgebaut, zerlegt und auf einen Anhänger verladen. Waschbecken und Arbeitsplatte entfernt, sowie jede Menge Geschirr, Besteck und andere Ausstattung hin- und her geräumt. Wir sagen DANKE an Euch, die immer wieder mit anpacken und unser Projekt voranbringen. Danke für Eure Hilfe und Eure Unterstützung.

Baustelle – es geht los !

16. November 2019 – Baustelle ! – Bildquelle Heimatverein – J.Nowak

[JN] Große Baustelle Pützemichplatz – Der Heimatverein hat nun mit der nächsten Bauphase am Pützemichplatz begonnen. Nachdem die letzten Vermietungen erledigt sind sowie das Fest zu St. Martins Ehren zu Ende war konnte vergangenen Samstag die neue Baustelle eingerichtet werden.

Es begann mit dem großen Räumen – Küchenschränke leeren, Geschirr verstauen, Besteck sortieren und einlagern. Außerdem wurde aus der alten Werkstatt jede Menge „Kram“ aufgeräumt. Ein Teil wird entsorgt, ein Teil wird wegsortiert. Fleißige Helfer haben schon begonnen die Ausschachtungen für die Fundamente auszuheben. Erdmassen wurden bewegt und trotz der kühlen Temperaturen musste niemand frieren. Selbst der Nachwuchs ist mit kleinen Händchen dabei und hat keine Angst vor Lehm und Dreck — auch die Schaufel vom Papa wird gerne übernommen und die Schubkarren mit Erde befüllt. Mit heißem Tee und Kaffee ging die Arbeit gut voran und am Nachmittag, als der Feierabend eingeläutet wurde, kam sogar die Sonne zwischen den dunklen Herbstwolken hervor.

Doch auch wenn wir am heutigen Tag schon viel geschafft haben – es erwartet uns noch viel, viel mehr Arbeit in den nächsten Wochen und Monaten. Daher freuen wir uns, wenn (auch nur für ein paar Stunden) mal freiwillige Helfer/innen uns in der Pützemich besuchen und einfach mal mit anpacken. Die alte Küche muss demnächst abgebaut und entsorgt werden, Fundamente werden gegossen und das Pflaster vor der Hütte wird barrierefrei angehoben. Lust, mal mitzumachen ? Einfach vorbeischauen ! Der nächste Arbeitseinsatz ist am Samstag, 23. November sowie dann am 30. November ab 10 Uhr — Es ist ein riesiges Projekt, was nur dann mit Erfolg abgeschlossen werden kann, wenn alle mit anfassen und jeder einen, seinen möglichen Beitrag leistet. Spaß macht es jedes Mal – versprochen. An dieser Stelle sei heute schon mal allen helfenden Händen gedankt – denn nur gemeinsam mit Euch können wir immer wieder solche Projekte angehen und vor allem auch umsetzen. Vielen Dank !

Baustelle (c) Heimatverein – D.Schallowetz